·

Stellvertretende Leitung des Grünflächenamtes und zugleich Leitung der Abteilung Planung und Bau (m/w/d)

  • Unbefristet
  • Heilbronn

Webseite Stadt Heilbronn

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Bereiten Sie mit uns gemeinsam den Weg im Klimawandel für eine grüne und junge Universitätsstadt am Neckar.

Ihre Aufgaben
  • Sie leiten die Abteilung Planung und Bau von Freianlagen mit derzeit 6 Mitarbeitenden und nehmen gleichzeitig die Stellvertretung der Amtsleitung wahr.
  • Sie entwickeln innovative Ansätze im Bereich der Klimaanpassung und des Bauwesens in der blau-grünen Infrastruktur.
  • Sie sind verantwortlich für die Planung und Entwicklung der Grünflächen, Parks und Freizeitanlagen unter Berücksichtigung zukunftsgewandter Konzepte der Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung.
  • Sie beauftragen externe Planungsbüros, Dienstleister und Baufirmen. Sie steuern in Ihrer Abteilung die Umsetzung von Bauvorhaben unter Einbeziehung ökologischer, ästhetischer, sozialer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte.
  • Sie entwickeln den Öffentlichen Raum und das Stadtgrün in einem interdisziplinären Team im Baudezernat als greencity im Klimawandel, dabei setzen Sie dauerhafte Anlagen und temporäre Interventionen um.
  • Sie integrieren Klimaanpassungsmaßnahmen in die städtischen Planungsprozesse, um die nachhaltige und widerstandsfähige Entwicklung zu fördern.
  • Sie kooperieren mit anderen Fachabteilungen, externen Partnern und Behörden, sowie den sozialen, sportlichen und kulturellen Trägern für integrierte Planungs- und Bauprozesse.
  • Sie erstellen Entscheidungsvorlagen für politische Gremien, Präsentationen von Projekten und Konzepten und planen eine aktive Bürgerpartizipation in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Kommunikation.
  • Sie vertreten das Grünflächenamt nach außen als Fachpreisrichter, Gutachter und Forschungspartner in Wettbewerben, Arbeitskreisen, Hochschul- und Stiftungskooperationen.
  • Sie planen und kontrollieren Ihre Haushalts- und Personalressourcen als Teil eines stadtweiten controllings und evaluieren Ihre Projektergebnisse.
Ihr Profil
  • Sie haben ein Studium der Landschaftsarchitektur, Stadtplanung, Architektur oder vergleichbarer Studienrichtung im Sinne des Aufgabenprofils erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis für die Komplexität der Bau- und Planungsprozesse mit mehrjähriger Führungserfahrung und einschlägiger Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld. Erfahrung im öffentlichen Dienst ist wünschenswert.
  • Sie arbeiten prozessorientiert und haben neben einer hohen gestalterischen Kompetenz auch Erfahrung und Offenheit in der Implementierung neuer Prozesse der Digitalisierung im Planungsbereich (Digital Publishing, Visualisierung, Building Information Modeling, generative Planung).
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Führungsstärke und ein hohes Maß an Fachwissen.
  • Teamfähigkeit zeichnen Sie aus, die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen ist für Sie selbstverständlich.
  • Für Sie ist es selbstverständlich, Ihren Bereich unter Beachtung der wirtschaftlichen Belange ziel- und ergebnisorientiert zu führen.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, insbesondere ist Ihnen ein wertschätzende Umgang wichtig.
  • Sie besitzen ein sicheres Auftreten und verfügen über eine hohe Überzeugungskraft.
Unser Angebot
  • Die Vergütung für diese attraktive Position erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TVöD.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. als JobTicket ein DeutschlandTicket mit einem Eigenanteil von 5 Euro und das Leasing eines JobRads an.
  • Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unterstützen wo es dienstlich möglich ist, durch mobile Arbeitsformen wie z.B. Homeoffice.
  • Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sind uns wichtig.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei.
  • Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.
Informationen zur Bewerbung

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2023.67.0006 bis spätestens 7. Januar 2024.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Schenk, Telefon 07131 56-2353, gerne zur Verfügung.

Ansprechperson
Schenk, Petra