·

Schulsekretär*in in Teilzeit (58,97%) an der Wartbergschule

  • Unbefristet, Teilzeit
  • Heilbronn

Webseite Stadt Heilbronn

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen den Telefondienst und den Publikumsverkehr.
  • Sie sind für die Lernmittelbestellung, die Schülerverwaltung, das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sowie für die Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs und der gesamten Post zuständig.
  • Sie erledigen allgemeine Sekretariatsaufgaben (z.B. Terminüberwachung, Personalverwaltung, Abwicklung von Anträgen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket) sowie die Vorbereitung und Aktualisierung der Jahresplanung.
  • Weitere Organisations- und Abstimmungsaufgaben ergeben sich durch die verbindliche Ganztagsschule hinsichtlich Verträgen/Kooperationsvereinbarungen und Abstimmungen mit der Schulkinderbetreuung, in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und allen Beteiligten.
Ihr Profil
  • Sie besitzen eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d), als Kauffrau*mann (m/w/d) für Büromanagement bzw. Bürokommunikation oder eine kaufmännische Berufsausbildung.
  • Sie verfügen idealerweise über eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Sekretariatsbereich.
  • Sie haben ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse und sind bereit, sich in neue Programme/DV-Verfahren einzuarbeiten.
  • Sie arbeiten selbständig, sind kommunikativ, haben ein sicheres und freundliches Auftreten, besitzen Organisationsgeschick und unterstützen die Teamarbeit.
Unser Angebot
  • Wir bieten eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst.
  • Der Beschäftigungsumfang beträgt 58,97%.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. als JobTicket ein DeutschlandTicket mit einem Eigenanteil von 5 Euro und das Leasing eines JobRads an.
  • Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unterstützen wo es dienstlich möglich ist, durch mobile Arbeitsformen wie z.B. Homeoffice.
  • Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sind uns wichtig.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei.
  • Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.
  • Die Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der Dienstzeit zu arbeiten und den tariflichen Urlaub während der Schulferien zu nehmen, wird vorausgesetzt.
Informationen zur Bewerbung

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2023.40.0019 bis spätestens 03.12.2023.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Riedel, Telefon 07131 56-1276, gerne zur Verfügung.

Ansprechperson
Riedel, Cindy