·

Sachbearbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (35%) für die Userverwaltung und Anwenderbetreuung

  • Unbefristet, Teilzeit
  • Heilbronn

Webseite Stadt Heilbronn

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind zuständig für die Benutzer- und Berechtigungsverwaltung im städtischen Umfeld sowie in der Komm.ONE Cloud für die städtischen Auszubildenden.
  • Sie betreuen Beschäftigte und unterstützen und beraten diese bei der Anwendung von MS Office Programmen im First- und Second-Level Support, ggf. auch Vor-Ort.
  • Sie erstellen Anleitungen, Dokumentationen und Handbücher.
  • Sie erfassen Störungsmeldungen für Soft- und Hardware im Rahmen der IuK Hotline.
  • Sie pflegen den Intranet-Auftritt der IuK Abteilung.
Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte*r oder eine vergleichbare informationstechnische Ausbildung.
  • Idealerweise haben Sie mehrjährige Berufserfahrung in einem Verwaltungsbereich.
  • Technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Aufgabengebiet erfordert jedoch die Fähigkeit, sich neue Techniken und fachliches Wissen schnell und selbstständig anzueignen und bei der Arbeit strukturiert vorzugehen.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse im gesamten MS Office Umfeld und vertiefte Kenntnisse in MS Excel.
  • Wünschenswert sind sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, Kenntnisse bei der Erstellung von Dokumentationen sowie Erfahrung in Useradministration.
  • Serviceorientierung, Sicherheitsbewusstsein, Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten – teilweise auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten – setzen wir voraus.
Unser Angebot
  • Wir zahlen ein Gehalt nach Entgeltgruppe 9b TVöD.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. als JobTicket ein DeutschlandTicket mit einem Eigenanteil von 5 Euro und das Leasing eines JobRads an.
  • Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unterstützen wo es betrieblich möglich ist, durch mobile Arbeitsformen wie z.B. Homeoffice.
  • Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sind uns wichtig.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei.
  • Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.
Informationen zur Bewerbung

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2023.10.0013 bis spätestens 24. November 2023.
Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Schimmel, Telefon 07131 56-2072, gerne zur Verfügung.

Ansprechperson
Schimmel, Julia