·

IT-Systemadministrator*in (m/w/d) für die Schuldigitalisierung

  • Unbefristet
  • Heilbronn

Webseite Stadt Heilbronn

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben
  • Sie arbeiten im Team der Schuldigitalisierung an Planung und Weiterführung der Digitalisierungsvorhaben von 35 Schulen in städtischer Trägerschaft mit.
  • Sie sind insbesondere zuständig für die technische Ausstattung der Unterrichtsräume.
  • Sie koordinieren Beschaffungsprojekte, Einkaufsprozesse und Inbetriebnahmen.
  • Sie sind gemeinsam mit dem Team der Schuldigitalisierung für die Sicherstellung des ordnungsgemäßen IT-Betriebs in Zusammenarbeit mit internen Stellen, den Schulen und externen Dienstleistern zuständig.
  • Sie bearbeiten Supportanfragen der Schulen und beraten bei technischen Fragen.
  • Sie wirken aktiv bei der Weiterentwicklung aller Themengebiete der Schuldigitalisierung mit.
  • Sie entwickeln und definieren Prozesse, um einen einheitlichen Standard aufzubauen.
Ihr Profil
  • Sie besitzen eine Qualifikation als Kaufmann/-frau – Digitalisierungsmanagement, Kaufmann/-frau für IT-System-Management, Fachinformatiker/-in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie brennen für die Digitalisierung und haben Spaß daran, diese Begeisterung zu vermitteln.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Planung und Umsetzung von IT-Projekten.
  • Sie haben idealerweise Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung und kennen Aufgabenstellungen und Unterrichtsabläufe an Schulen.
  • Sie haben idealerweise Erfahrung im Bereich „First Level Support“.
  • Es macht Ihnen Spaß, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und diese selbstständig zu bearbeiten.
  • Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Umfeld und können gut mit sich ändernden Anforderungen umgehen.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen aus.
  • Sie sind einsatzfreudig, teamfähig und belastbar.
Unser Angebot
  • Wir bieten eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. als JobTicket ein DeutschlandTicket mit einem Eigenanteil von 5 Euro und das Leasing eines JobRads an.
  • Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unterstützen wo es dienstlich möglich ist, durch mobile Arbeitsformen wie z.B. Homeoffice.
  • Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sind uns wichtig.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei.
  • Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei.
  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld.
  • Ein offenes, motiviertes Team freut sich auf Sie.
Informationen zur Bewerbung

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2023.40.0017 bis spätestens 03.12.2023.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Riedel, Telefon 07131 56-1276, gerne zur Verfügung.

Ansprechperson
Riedel, Cindy